Rock and Ride

Sensationell nun auch das neue Highlight am Sportlerinnenhimmel

Unsere Damen sitzen heute längst nicht mehr vornehm seitlich auf ihrem Sattel, hoch zu Ross, um Erfolge einzuheimsen. Sie sitzen und schwitzen auf Augenhöhe. Ihre Bikes sind leicht und mit allen Raffinessen ausgestattet. Die dazu benötigte Damen Radbekleidung hat sich nun endlich auch weich und feminin einen Weg, raus aus der Männerwelt, gebahnt. Ein Rock, ein Kleid, der modische Inbegriff für weibliche Attraktivität, sorgen nun sowohl für Eleganz als auch für Bequemlichkeit auf diesem Sportgerät.

Craft Damen Rock Active Bike, Black, XS, 1900692-9999

Fahrradröcke, Wickelröcke oder ein Cycling Dress in Kleideroptik, jeweils mit separater, herausnehmbarer Innenhose, einfarbig oder kontrastfarblich abgesetzt, modisch und komfortabel geschnitten, erfüllen nun endlich einen langgehegten Wunsch vieler weiblicher Kunden. In Kombination mit den Oberteilen, die es bereits schon in Vielfalt für Frauen gibt, lässt sich nun jede feminine Individualität deutlich herausstellen. Ein optischer Hingucker, weich und angenehm, der jedem gewohnten Anspruch an Funktionalität gerecht wird.

Berkner Damen Fahrradrock, Eva 74501, Gr. M

Soweit so gut – ein Fortschritt für alle trendbewussten Frauen die den Bikesport lieben denn es bleibt nun nicht länger den Tennisdamen vorbehalten mit hüpfendem Röckchen ihre Bewegung und ihre sportliche Figur zu unterstreichen. Zunächst also einmal in Kürze, um sich umzuschauen, eine kleine Übersicht zu Auswahlmöglichkeiten, Materialien, Farben, Größen und Komfort. Dies hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, erklärt aber im Großen und Ganzen die wesentlichen und wichtigen Details der Angebote auf dem Markt.

Gore Running Wear Damen Rock Essential, Jazzy Pink, 38, TESSKN130008

Auswahl:Fahrradrock, Wickelrock, Rad-Überrock in Wickeloptik

Material: Polyester, Elasthan, Polyamid

Die Materialien erfüllen sämtliche Anforderungen funktionaler Sportbekleidung hinsichtlich Feuchtigkeitstransport und Tragekomfort. Sie sind atmungsaktiv, schmutz-, wind- und wasserabweisend.

Farben: Oft nur in schwarz, rot oder weiß doch können wir sicher sein, das der Trend bezüglich Farben dem Ruf der Weiblichkeit gehörig folgen wird.  Angeboten wird teilweise auch bereits zweifarbig, z.B. schwarz & weiß – schwarz & pink

Größen: Die meisten Anbieter bedienen bereits alle Größen von S bis XXL

Komfort: Äußerst weicher und angenehmer Tragekomfort

Radhose separat herausnehmbar

Breiter elastischer Taillenbund für mehr Bequemlichkeit

Maximale Bewegungsfreiheit

Zum Teil auch mit

• Rückentasche

• Gehschlitzen

• Weitenregulierung am Bund durch Klettverschluss

• Reflektoren für zusätzliche Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen

Fazit! Mit einem Fahrradrock oder Fahrradkleid liegt die Frau von heute voll in Strömung und wird ganz sicher nicht mehr übersehen.